Waitzen


Waitzen
m. HU
Vacov, Vác

Wiener Dialektwörterbuch . 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Waitzen — (magyar. Vácz, spr. wātz), Stadt mit geordnetem Magistrat im ungar. Komitat Pest, am linken Donauufer, am strategisch wichtigen Donauknie, am Südfuß des Nagyszál und an der Bahnlinie Marchegg Budapest, Dampferstation, mit 4 römisch kath. Kirchen… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Waitzen — (Vacz, Vaczium), 1) Bezirk des ungarischen Comitats Pesth; 2) Hauptstadt hier, links an der Donau u. an der süstöstlichen Staatseisenbahn, in fruchtbarer Ebene, getheilt in die bischöfliche Stadt, wo nur Katholiken wohnen, Capitelstadt, wo Ranzen …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Waitzen — (Waizen), ungar. Vácz, Stadt im ungar. Komitat Pest Pilis Solt, l. an der Donau, (1900) 16.808 E., Bischofssitz, schöne Kathedrale, Staatsgefängnis; Weinbau, Woll , Getreidehandel; hier 1597 und 1684 Niederlagen der Türken durch die Österreicher …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Waitzen — Waitzen, Vacz, ungar. Stadt an der Donau, 4°, M. von Pesth, Bischofs sitz mit schöner Kathedrale, 12300 E …   Herders Conversations-Lexikon

  • Waitzen — Waitzen,   ungarisch Vác [vaːts], Stadt an der Donau, Bezirk Pest, Ungarn, 33 800 Einwohner; Sitz eines katholischen Bischofs (seit dem 11. Jahrhundert); Museum; Werft, Zement , Fernsehröhrenfabrik, photochemische, Textil , Nahrungsmittel u. a.… …   Universal-Lexikon

  • Waitzen — Vác Wappen Karte Hilfe zu Wappen Basisdaten Staat …   Deutsch Wikipedia

  • Waitzen — Vác Vác, en allemand Waitzen, est une ville de 34 000 habitants située sur la rive gauche du Danube à 35 km au nord de Budapest. La ville existait déjà au IIe siècle. Elle était mentionnée par Ptolémée sous le nom d Uvcenum comme important… …   Wikipédia en Français

  • Waitzen, Diocese of — • Located in Hungary; suffragan of Gran; probably founded by King St. Stephen Catholic Encyclopedia. Kevin Knight. 2006 …   Catholic encyclopedia

  • Diocese of Waitzen —     Diocese of Waitzen     † Catholic Encyclopedia ► Diocese of Waitzen     (VÄCZ or VACIENSIS).     Located in Hungary; suffragan of Gran; probably founded by King St. Stephen. Nothing is definitely known about the year of foundation or the… …   Catholic encyclopedia

  • Bischof von Waitzen — Die folgenden Personen waren Bischöfe des Bistums Vác bzw. Waitzen (Ungarn): Heiliger Johann (1000–1038) Benedikt (auch Benetha, Beszteréd Bystrík oder Bőd) (1008) Kelemen (circa 1055) Aron (circa 1075) Heiliger Laszlo (1077–1095) Marcello… …   Deutsch Wikipedia


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.